Museum der Moderne - 1 km

Insgesamt stehen dem Museum zwei Gebäude zur Verfügung. Das Rupertinum befindet sich mitten in der Salzburger Altstadt und beherbergt moderne künstlerische Konzepte in einem barocken Haus. Das Museum auf dem Mönchsberg besticht hingegen durch eine zeitgenössische Architektur mit einem sagenhaften Blick auf die Stadt. Auf insgesamt ca. 3.000 m² werden Kunstwerke aus dem 20. und 21. Jahrhundert gezeigt. 

Zur Wegbeschreibung | Zum Museum der Moderne

Pferdeschwemme - 1 km

Die berühmte Salzburger Pferdeschwemme befindet sich nur ca. 1 km von der Villa Salzburg entfernt. Unterhalb des Mönchsbergfelsens und direkt beim Sigmundstor erstrahlt die 1693 errichtete Pferdeschwemme, die im Jahr 1732 restauriert und leicht verändert wurde. Noch heute beeindruckt die prunkvolle Pferdeschwemme die Besucher und versetzt Sie zurück in die Zeit des Barocks.

Zur Wegbeschreibung | Zur Pferdeschwemme

Spielzeugmuseum - 1,1 km

Das Spielzeugmuseum ist ein wahrer Traum für Kinder. Überall im Museum gibt es Spielzeug, das nicht nur bestaunt, sondern mit dem auch gespielt werden darf! Vor allem in den Erlebniswelten darf es ruhig ein bisschen lauter zugehen. Neben dem vielen Spielzeug gibt es auch ein Kinder-Theater und ein Kinder-Kino. Wie es sich für ein echtes Museum gehört, sind auch viele historische Spielsachen früherer Generationen ausgestellt, die bis heute nichts von ihrem Reiz verloren haben.

Zur Wegbeschreibung | Zum Salzburger Spielzeugmuseum

Haus der Natur - 1,2 km

Im Haus der Natur in der Salzburger Altstadt dreht sich alles um Natur und Technik. Auf 7.100 m² werden unter anderem ein Aquarium, ein Reptilienzoo, eine Saurierhalle oder eine Weltraumschau gezeigt. Zusätzlich können Sie eine Reise durch den menschlichen Körper antreten und im Science Center tolle Experimente durchführen. Das Haus der Natur bietet mit ständig wechselnden Sonderausstellungen ein abwechslungsreiches Angebot.

Zur Wegbeschreibung | Zum Haus der Natur

Mozarts Geburtshaus - 1,3 km

Wolfgang Amadeus Mozart wurde am 24. Januar 1756 in der Getreidegasse Nr. 9 geboren. Heute ist das Haus eines der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in ganz Österreich. Im Museum werden Sie durch die originalen Mozart-Räume geführt, in denen sich Urkunden, Portraits, Erinnerungsstücke und historische Instrumente befinden. Jedes Jahr gibt es auch wechselnde Sonderausstellung. 

Zur Wegbeschreibung | Zu Mozarts Geburtshaus

DomQuartier - 1,4 km

Einst war das DomQuartier Salzburg Zentrum der fürsterzbischöflichen Macht, die mit barockem Prunk zur Schau gestellt wurde. Heute ist das Gebäude eine imposante Erscheinung, die mit Einblicken in die Herrschaftsgeschichte, die Kunstgeschichte und barocke Architektur beeindruckt. Sie können das DomQuartier gemeinsam mit den Prunkräumen der Residenz, der Residenzgalerie und dem Dommuseum besichtigen. 

Zur Wegbeschreibung | Zum DomQuartier Salzburg

Salzburger Dom - 1,5 km

Der Salzburger Dom war einst ein beeindruckendes Monument des Frühbarocks und ist auch noch heute der geistliche Mittelpunkt der Stadt. Der erste Bau begann bereits 767. Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Gebäude neu aufgebaut, verändert und erweitert und blickt somit auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Auch Wolfgang Amadeus Mozart wurde in diesem Gebäude getauft.

Zur Wegbeschreibung | Zum Salzburger Dom

Mozart Wohnhaus - 1,6 km

Im Jahre 1773 zog Wolfgang Amadeus Mozart mit seiner ganzen Familie in das Tanzmeisterhaus, da die Wohnung in Mozarts Geburtshaus zu klein wurde. Heute befindet sich im ehemaligen Wohnhaus des Musikgenies ein Museum, das die Stationen der Familie Mozart zeigt. Alle Informationen, die Preise und die Öffnungszeiten des Museums finden Sie auf der Website Salzburg.

Zur Wegbeschreibung | Zu Mozarts Wohnhaus

Salzburg Museum - 1,6 km

Das Salzburg Museum wurde 2007 mit dem österreichischen Museumspreis und 2009 mit dem europäischen Museumspreis ausgezeichnet. Wertvolle Kunstobjekte werden gemeinsam mit multimedialen Installationen präsentiert und bilden dabei ein harmonisches Ganzes. Zusätzlich gibt es noch interessante archäologische Funde aus dem Mittelalter. Das Salzburg Museum befindet sich in der restaurierten "Neuen Residenz".

Zur Wegbeschreibung | Zum Salzburg Museum

Festung Hohensalzburg - 1,7 km

Die Festung Hohensalzburg ist die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas. Erbaut wurde die Festung 1077 von Erzbischof Gebhard und von 1495 bis 1519 von Erzbischof Leonhard von Keutschach erweitert. Bemerkenswert ist unter anderem der Fakt, dass es keinen Belagerern in der über 900 Jahre langen Geschichte gelungen ist, die Festung einzunehmen. Eine Besichtigung ist sehr zu empfehlen!

Zur Wegbeschreibung | Zur Festung Hohensalzburg

Schloss Mirabell - 2,1 km

1606 ließ Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau das Schloss für seine Salome Alt als Liebesgeschenk errichten. Von 1721 bis 1727 wurde das Schloss von Fürsterzbischof Franz Anton von Harrach umgebaut. 1818 wurde das Schloss bei einem Stadtbrand schwer beschädigt und anschließend wieder aufgebaut. Neben dem Gebäude beeindruckt auch der großzügig angelegte Mirabellgarten die Besucher und wird häufig für Hochzeitsfotos genutzt.

Zur Wegbeschreibung | Zum Schloss Mirabell

Schloss Hellbrunn - 5,6 km

Das Schloss Hellbrunn am Stadtrand von Salzburg ist ein sogenanntes Lustschloss, das zum Feiern, zum Vergnügen und zum Erholen genutzt wurde. Im Jahr 1612 wurde das prächtige Renaissance Schloss erbaut und widmet sich komplett dem Thema Wasser. Noch heute beeindrucken die mystischen Grotten, die wasserbetriebenen Figurenspiele und die tückischen Spritzbrunnen die Besucher - so wie einst die Erzbischöfe...

Zur Wegbeschreibung | Zum Schloss Hellbrunn

Zoo Salzburg - 6,3 km

Im Zoo Salzburg leben rund 1.200 Tiere aus ca. 140 Tierarten. Das ca. 14 Hektar große Areal umfasst dabei die Nachbildungen von vielen verschiedenen Lebensräumen, damit sich die Tiere wohl fühlen. Unter anderem gibt es im Zoo Salzburg Löwen, Nashörner, Affen, Fischotter, Bären und viele weitere Tiere zu bestaunen. Ein Besuch lohnt sich nicht nur für Familien mit Kindern, denn auch die erwachsenen Besucher sind begeistert!

Zur Wegbeschreibung | Zum Zoo Salzburg

Bluntautal - 39,4 km

Wenn Sie auch die herrliche Naturlandschaft rund um die Stadt Salzburg erleben möchten, dann empfehlen wir Ihnen einen Ausflug in das Bluntautal bei Golling. Das Naturschutzgebiet bietet glasklare Seen in denen sich die umliegenden Berge und Wälder spiegeln. Selbstverständlich gibt es vor Ort zahlreiche Wege und Erholungsplätze um die malerische Landschaft zu genießen.

Zur Wegbeschreibung | Zum Bluntautal